Mitglied werden

Tretet der Hollaria bei und unterstützt das Brauchtum Fasching!

   

Showtanz

Du bist spätestens Anfang Januar 18 Jahre alt?

Du hast Spaß dich zu bewegen?

Hast Lust in einem tollen Team an Hebefiguren zu arbeiten?

Du hast Dienstag und Freitag Abend Zeit fürs Training?

Dann melde Dich fürs Schnuppertraining!

   

Kinder- und Jugendgarde

Du bist zwischen 6 und 17 Jahren?

Du willst viele neue Leute kennenlernen?

Du willst Dir über Dein Faschungskostüm keine Sorgen mehr machen müssen?

Dann komm zur Kinder- und Jugendgarde!

   

Präsidium

Du willst im Augsburger Fasching etwas bewegen?

Du willst verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen?

Kostüme entwerfen und basteln, Veranstaltungen planen oder einfach die Mannschaften unterstützen?

Komm ins Hollaria Präsidium!

Ein Eintritt ist hier jederzeit möglich.

   

Technik

Du kannst anpacken?

Du stehst lieber hinter der Bühne als darauf?

Komm zur Hollaria Technik!

Ein Eintritt ist hier jederzeit möglich.

   
   
   

Passives Mitglied

Du hast wenig Zeit, willst den Verein aber dennoch unterstützen?

Durch Deinen Mitgliedbeitrag trägst Du dazu bei, dass wir den Fasching in dieser Form feiern können - und Du feierst natürlich mit!

 

Jetzt Mitglied werden!

VIP-Mitglied

Als VIP-Mitglied trägst Du zur Finanzierung bei. Dein monatlicher Beitrag ist sehr wichtig für den Verein.

Du bekommst regelmäßig Hollaria News, wirst zu Hollaria Veranstaltungen eingeladen, erhälst jährlich den Hollaria VIP-Orden und bist Teil einer wundervollen Gemeinschaft.

Werde VIP!

   
Beitrittserklärung

Du möchtest gerne unseren Verein unterstützen und Mitglied werden?

Dann fülle doch einfach den Antrag aus und werde Teil unserer Familie: 

Beitrittserklärung (hier klicken)

 

 

 

 

Datenschutz / Persönlichkeitsrechte


Wenn ich Mitglied der Faschingsgesellschaft Hollaria Augsburg e.V. werde, bin ich mit der Erhebung, Verarbeitung - Speicherung, Veränderung, Übermittlung - oder Nutzung meiner personenbezogenen Daten im folgenden Umfang einverstanden:


1. Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Einzelangaben zu persönlichen und sachlichen Verhältnissen) mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung. Es handelt sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten:
Name und Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummer (Festnetz oder Mobil) sowie E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Lizenz(en) sowie, Funktion(en) im Verein.

2. Als Mitglied des Regionalverbandes Bayerisch-Schwäbischer Fastnachtsvereine e.V., des Bund Deutscher Karneval e.V., der närrischen Europäischen Gemeinschaft und des Stadtjugendrings Augsburg sind wir verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten dorthin zu melden. Übermittelt werden an den BSF, vertreten durch den Präsidenten z.Zt. Präsident Christoph Spies, Gartenstraße 13, 87719 Mindelheim, z.B. Namen und Alter der Mitglieder, Namen der Vorstandsmitglieder mit Funktion, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse.

3. Der Verein hat Versicherungen abgeschlossen oder schließt solche ab, aus denen er und/oder seine Mitglieder Leistungen beziehen können. Soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Verträge erforderlich ist, übermittelt der Verein personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Name, Adresse, Geburtsdatum oder Alter, Funktion(en) im Verein etc.) an das zuständige Versicherungsunternehmen. Der Verein stellt hierbei vertraglich sicher, dass der Empfänger die Daten ausschließlich dem Übermittlungszweck gemäß verwendet.

4. Im Zusammenhang mit seinen Veranstaltungen, sowie anderen satzungsgemäßen Betätigungen veröffentlicht der Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder in seiner Vereinszeitung o.ä. sowie auf seiner Internetseite und übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Printmedien. Dies betrifft u.a. Turnierergebnisse, Wahlergebnisse sowie bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder, sonstige Funktionäre und Ehrenmitglieder. Die Veröffentlichung/ Übermittlung von Daten beschränkt sich dabei auf Name, Vereins- und Abteilungszugehörigkeit, Funktion im Verein und - soweit aus sportlichen Gründen (z.B. Einteilung in Wettkampfklassen) erforderlich- Alter oder Geburtsjahrgang. Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand die abgegebene Einwilligung in die Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widerrufen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seiner Internetseite.

5. ln seiner Verbandszeitung/Report/News sowie auf seiner Internetseite berichtet der Verein auch über Ehrungen, Gremientätigkeit und Geburtstage seiner Mitglieder. Es werden bei dieser Gelegenheit Fotos von Mitgliedern und folgende personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht: Name, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer, Funktion im Verein und - soweit erforderlich - Alter, Geburtsjahrgang oder Geburtstag. Berichte über Ehrungen mit Fotos darf der Verein - unter Meldung von Name, Funktion im Verein, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer - auch an andere Print- und Onlinemedien übermitteln. Im Hinblick auf Ehrungen und Geburtstage kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung/Übermittlung von Einzelfotos sowie seiner personenbezogenen Daten allgemein oder für einzelne Ereignisse widersprechen. Wird der Widerspruch fristgemäß ausgeübt, unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung. Anderenfalls entfernt der Verein Daten und Einzelfotos des widersprechenden Mitglieds von seiner Homepage und verzichtet auf künftige Veröffentlichungen/Übermittlungen.

6. Mitgliederlisten werden in digitaler oder gedruckter Form an Vorstandsmitglieder, sonstige Mitarbeiter und Mitglieder weitergegeben, wie deren Funktion oder besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnisnahme dieser Daten erfordert. Benötigt ein Mitglied glaubhaft die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsgemäßen Rechte (z.B. Minderheitenrechte), erhält es eine gedruckte Kopie der notwendigen Daten (oder eine digital Kopie) gegen die schriftliche Versicherung ausgehändigt, dass diese Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet werden finden und die Daten zurückgegeben, vernichtet oder gelöscht werden, sobald der Zweck erfüllt ist.

7. Jedes Mitglied hat im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, ggf. den Empfängern bei Datenübermittlung, den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten. Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. zu Werbezwecken) ist dem Verein nur gestattet, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des Mitgliedes vorliegt. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt.

nach oben
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok